• Savannah-Kajambo
  • Savannah-Kajambo
  • Savannah-Kajambo

Kitten-Preise

Der Preis für ein Kitten hängt von der Qualität der Fellzeichnung, dem Geschlecht und ob es ein Zucht - oder Liebhabertier ist ab.

F1 ca. € 6.500,- ~ € 10.000,-

F2 ca. € 4.500.- ~ € 7.000,-

F3 ca. € 3.000,- ~ € 4.500.-

F4 ca. € 1.500,- ~ € 3.500,-

F5 / F6 / F7 SBT Mädchen & Kater ca. € 1300.- - € 2500.-

F5 / F6 F7 SBT Zuchtkater / for breed ca. € 2500.- / € 3500.-

Unsere Kitten sind aus reiner Savannah x Savannah Verpaarung, sie werden in der Familie mit viel Sorgfalt und Liebe aufgezogen und wir garantieren beste Sozialisierung. Sie sind an Hunde gewöhnt und gehen mit Chip, 4-fach inaktiv Impfung, (je 2x Seuche-Schnupfen) auf Wunsch auch Tollwut, Gesundheitsattest &  Stammbaum (TICA- USA Registration für Zuchttiere) ab der 12.Woche in ihr neues Zuhause. Um das Eingewöhnen leichter zu machen bekommt jedes Kitten ein Startpaket für die erste Woche und natürlich Spielzeug mit.

Auf was man beim Kauf einer Savannah achten soll!

Da seit ca.2005 in Europa genügend fertile Savannahkater für die Weiterzucht zur Verfügung stehen, ist es nicht mehr notwendig eine Outcross-Verpaarung in Betracht zu ziehen. Mit der Einkreuzung von z.B. Orientalen und Bengalen gehen nicht nur die Größe und das typische Savannahwesen, sondern auch der Servalausdruck verloren.

Nur ein Kitten aus Savannah x Savannah - oder Serval x Savannah Verpaarung

Nur ein Kitten mit Stammbaum oder TICA-Registrierung erwerben (ein STMB kostet max. € 15.- bis € 20.-)

Das Kitten sollte bei der Abgabe mindestens 12 Wochen und mindestens 2x gegen Katzenseuche und Katzenschnupfen geimpft sein. Ein Gesundheitsattest soll vorliegen, es muss beinhalten: Name und Geburtsdatum der Katze, Chip-Nummer, wann, wie oft und mit welchen Präparat wurde entwurmt, Gesundheitscheck - Lunge, Herz, Skelett, Augen, Ohren usw. Stamb, Impfausweis u. Gesundheitsattest werden dem Käufer übergeben.

  • Nur mit Kaufvertrag erwerben
  • Wenn die Möglichkeit besteht, sehen Sie sich, bevor Sie ein Kitten erwerben, die Zucht vor Ort sorgfältig an
  • Wie werden die Kitten gehalten, wachsen sie so auf, dass sie voll sozialisiert abgegeben werden können
  • Von sogenannten "billig" Angeboten - Finger weg!
  • Eine sorgfältige Familienaufzucht, wo es den Heranwachsenden und der Mutterkatze an nichts fehlt kostet Zeit und Geld. Ein Züchter sollte nicht an hochwertigem Qualitätsfutter sparen

Fell- und Farbentwicklung der Kitten

Das Fuzzy (engl.für verschwommen, unscharf) Phänomen kann man bei Wildkatzen beobachten. Die kleinen Raubkatzenbabys werden im Alter ab ca. 4-6 Wochen aktiv und verlassen ihre Wurfstätte. Damit sie vor Räubern besser geschützt sind und nicht so leicht zu erkennen sind, verliert ihre Fellzeichnung in diesem Alter den Kontrast.

So ist dies auch bei Savannahs.

Die Entwicklung des Fells durchläuft mehrere Stadien, die je nach Tier unterschiedlich stark ausgeprägt sein kann. Wenn die Kitten geboren sind, erkennt man klar und deutlich ihre Zeichnung, allerdings ist die Grundfarbe noch dunkler. So ab ca. der 4.-6. Lebenswoche kommen die Kleinen ins Fuzzy. Dieses Stadium ist unterschiedlich lang und kann mehr oder weniger stark ausgeprägt sein. Ab einem Alter von ca.5-8 Monaten ist die Fellzeichnung wieder sehr viel schöner, jedoch noch lange nicht voll entwickelt. Die Fuzzy-Aufhellung der Grundfarbe kann bis zu einem Alter von 1,5 Jahre anhalten.