Was bedeutet das F mit den Zahlen?

Das F steht für Filialgeneration . Eine F1 hat einen Serval als Vater und damit mindestens 50% Wildblutanteil. Wenn die Katze, die mit dem Serval verpaart wurde, bereits eine Savannah war, so ergeben sich natürlich höhere Prozentzahlen.
• F1 ( 50% ~ 75% )
• F2 ( 25% ~ 32% )
• F3 ( 12% ~ 16% ) usw.

Was bedeutet A- B- C- und SBT-registriert?

Ob es sich um eine reinrassige Savannahkatze handelt, erkennt man an dem Buchstabenkürzel hinter der Generationsbezeichnung.
• Ein A bedeutet, dass es sich bei nur einem Elterntier, der Mutterkatze, um eine Savannahkatze handelt und das andere Elterntier ein Kater einer anderen Rasse z.B. Bengal, Oriental, Serengeti usw.ist.
• Ist die Savannahkatze B-registriert, dann sind beide Elterntiere Savannahs, aber ein Großelternteil ist eine andere Rasse.
• Bei den C-registrierten Savannahkatzen sind beide Elterntiere und alle Großelterntiere Savannahkatzen.
• Bei SBT-registrierten Savannahs wurde mindestens in den letzten drei Generationen ausschließlich mit Savannahkatzen verpaart.
Welche Savannahkatzen gelten als reinrassig? Diese Frage kann nur im Zusammenhang mit der Generation der Savannah beantwortet werden:
• Eine F1 Savannah ist ein direkter Nachkomme des Servals, immer A-registriert und reinrassig.
• F2 mit einem Savannah-Vater ist B-registriert,
• F3 sind meistens C-registriert, eine B-Registrierung ist akzeptabel.
• F4 sind C oder im Idealfall SBT- registriert, eine B-Registrierung ist akzeptabel,
• wobei eine A-Registrierung bei einer älteren Savannah F2-F3-F4 akzeptabel sein kann, da bis ca.2005 kaum fertile Savannahkater in Europa zur Verfügung standen.
• F5 sind C oder SBT-registriert.
• F6 sind C oder SBT registriert.

Bei A-registrierten Jungtieren in den Generationen F3-F4-F5-F6 handelt es sich nicht um reinrassige Savannahs, auch wenn sie einen Stammbaum vorweisen können.
Eine Savannahkatze hat bestimmte Merkmale im Aussehen und im Charakter, die aus der direkten Abstammung vom afrikanischen Serval resultieren. Daher ist die Zucht der Generationen F7 oder noch höher nicht mehr sinnvoll. Mit jeder Generation entfernt sich die Katze weiter vom Serval und verliert immer mehr des Savannah-typischen Erscheinungsbildes.

Die unterschiedlichen Preise bei den Savannahkatzen resultieren aus

• der Generation
• der Qualität der Aufzucht
• der Registrierung

TICA-Registrierung

F 1 A

x

Outcross

=

F2 A Kitten

F4 A/B

x

Outcross

=

F 5 A Kitten

F 1 A

x

F5/F6 B/C

=

F2 B Kitten

F 4 A

x

F5/F6 B/C

=

F5 B Kitten

F 2 A

x

Outcross

=

F3 A Kitten

F 4 B

x

F5/F6 B/C

=

F 5 C Kitten

F 2 A

x

F5/F6 B/C

=

F3 B Kitten

F 4 C

x

F5/F6C

=

F 5 SBT Kitten

F 2 B

x

F5/F6 B/C

=

F3 C Kitten

F4 SBT

x

F5 SBT

=

F5 SBT Kitten

F2 B

x

F5 SBT

=

F 3 C Kitten

F 5 B

x

Outcross

=

F6 A Kitten

F 3 A/B

x

Outcross

=

F4 A Kitten

F 5 B

x

F 5/F6 C

=

F6 C Kitten

F 3 A

x

F5 /F6 B/C

=

F4 B Kitten

F5 C

x

F5/F6 C

=

F6 SBT Kitten

F3 B

x

F 5/F6 B/C

=

F 4 C Kitten

F 5 C

x

F5/F6 SBT

=

F6 SBT Kitten

F 3 C

x

F 5/F6 C/SBT

=

F4 SBT Kitten